Karate Dojo Ochi Bonn e.V. präsentiert sich in Oberkassel

Beim Schulfest des Ernst-Kalkuhl-Gymnasiums zeigt sich der Verein in einer Demonstration.

Völlig regungslos und still saßen die zahlreichen  auf dem Schulhof im Freien. Alle hielten die Luft an, als sie Zeugen eines Kampfes werden. Schreie hallten bis hin zur Straße und so mancher Zuschauer aus der ersten Reihe rückte ängstlich rückwärts, weg vom Geschehen.

 

Nein, hier handelt es sich nicht um eine brutale Prügelei von Bonner Gymnasiasten, sondern um die eindrucksvolle Präsentation von Karate als Kampfkunst.

Auf einer improvisierten Bühne (mit freundlicher Hilfe des Aikido- und des Logo-Kurses der Schule) gab es durchaus etwas zu sehen.

Durch mehrere, vorher eingeübten Einlagen, wie sie in Training und Wettkampf stattfinden, zeigen die Schüler von Senpai Mika Simic, was Karate sein kann. Der erste Vorsitzende, der seit 1998 Karate ausübt, erklärte besonnen jede Bewegung. Vor allem die Grundlagen des Karate, die Grundschule (Kihon), Kata (Kampf gegen einen imaginären Gegner) und Kumite (der Kampf selbst), erläuterte er gekonnt für Außenstehende.

 

„Karate ist kein Sport, sondern das Streben hin zur körperlichen und geistigen Meisterung des Ichs.“, erklärte der Schwarzgurt weiterhin.

Ganz besonders wichtig, ist es, eine stetige Weiterentwicklung zu durchlaufen, bis man diese Weisheit verstehen und leben kann. Auch die ganz jungen, hoch motivierten Karateschüler sind auf dem besten Weg. Um die Entwicklung zu verdeutlichen, wurden gleichweg Übungen aus dem Anfängerkurs, der Fortgeschrittenen und der Oberstufe gezeigt. Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene älteren Semesters konnten hier ihre Übungen vortragen. Sogar ein Kata-Team, zusammengesetzt aus 3 jungen Karateka-Mädels, zeigte mit großem Einsatz sein Können.

 

Am Ende: Aufatmen, keiner ist verletzt. Und lauter Beifall folgte.

OSS!

 

 

_______________________

 

Wer Interesse (bekommen) hat, kann sich bei John Stanley und Pira Mahendran über den Anfängerkurs am 24.10.14 informieren.Oder hier: >>KLICK<<

 

NEWS und ANKÜNDIGUNGEN findet ihr hier:

>>KLICK<<

 

 

 

NEUE ANFÄNGERKURSE STARTEN IM SEPTEMBER! INFOS HIER

 

 

 

Uns gibt es auch auf Facebook:

Hier klicken :)