BESTANDENE KYU PRÜFUNG

Am 11.07.2019 fanden erneut Kyu Prüfungen im Dojo Ochi Bonn statt. Zwölf Prüflinge stellten sich der Herausforderung, um einen weiteren Schritt in ihrer Karate Ausbildung zu tun und nebenbei eine neue Gürtelfarbe zu bekommen.

Die Prüfer Nina Mons und Reinhard Rathmann hatten bereits im Training hohe Ansprüche an die Schüler gehabt.

Durch die gute Vorbereitung und das harte Training konnten am Donnerstag alle Karateka diesen Ansprüchen gerecht werden und die Prüfung erfolgreich meistern.

Im Anschluss wurde auf der kleinen "Kyu-Feier" noch gemütlich mit Eltern und Zuschauern zusammen gesessen, gefachsimpelt und der Erfolg gefeiert.

 

Wir gratulieren ganz herzlich!

OSS!

ERFOLGREICH AUF DEM JKA-SENIOR-CUP 2019

Im baden-württembergischen Calw fand jüngst der JKA-Senior-Cup statt, ein Turnier für alle Karateka ab 30 Jahren.

 

Für das Dojo Ochi Bonn ging Margot Roos in der Altersklasse ab 60 Jahren an den Start. Ihr Ziel: Titelverteidigung in der Disziplin Kata Einzel!

 

In der Finalrunde zeigte sie eine starke Empi. Am Ende fehlten nur wenige Zehntel zum Sieg. So blieb die Silbermedaille für Margot, welche sie überglücklich entgegen nahm. Zudem lies sie es sich nicht nehmen der Siegerin auf herzlichste Art zu gratulieren. Damit setzte Margot auch ein Zeichen für die Philosophie des Karate, wo es heißt „Karate beginnt und endet mit Respekt“.

Wir gratulieren ganz herzlich! OSS!

 

EUROPAMEISTERIN MELISSA RATHMANN IN AKTION MIT OBERBÜRGERMEISTER DER STADT BONN

Bei der Sportlerehrung der Stadt Bonn am 12.06.2019 wurde Melissa für ihre außerordentlichen sportlichen Leistungen im Jahr 2018 ausgezeichnet.
Im Rahmen der Verleihung der Urkunde wurde die Europameisterin interviewt und durfte den neugierig gewordenen Zuschauern eine kurze Anwendung aus der Kata Bassai-Dai zeigen. Hierzu stellte sich der mutige Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan als Trainingspartner zur Verfügung. Er und die Umstehenden zeigten sich sichtlich beeindruckt von Melissas Können und vor allem der OBM war am Ende dankbar, dass Melissa den “Wurf“ weg ließ. Um die Worte von Interviewpartner Stephan Unkelbach aufzugreifen: „Den zeigen wir dann nächstes Jahr!“
Oss!

FORTBILDUNG DER TRAINER BEIM 2. DÜSSELDORFER SPECIAL MIT OKUMA SENSEI

Ein Teil der Bonner Trainer bildete sich bei Okuma Sensei aus dem Headquarter JKA Japan fort. Es war ein lehrreiches Pfingstwochenende für die Bonner Karateka.

TRAINING BEI VIZE-WELTMEISTERIN MELISSA RATHMANN

Am 18.5.2019 gab Melissa Rathmann ihr erstes Training im Dojo Ochi Bonn. Selbstverständlich übernahm die erfolgreiche Athletin das Kata Training, die Disziplin, in der sie besonders erfolgreich ist. Mit Schwerpunkt auf Hüftarbeit brachte sie ihre Schüler zum Schwitzen.

Die Unterstufe durfte sich an Kata Heian Sandan erproben, für die Oberstufe hieß es, sich in Kata Enpi zu üben. Trotz ihrer vierwöchigen Trainingspause zeigte Melissa eindrucksvoll jede Passage selbst und erklärte, wann genau die Hüfte öffnen und schließen muss.

Für die Bonner war es ein sehr wertvolles, konstruktives Training und viele sagten, dass sie sich jetzt schon auf das nächste Mal freuen.
Oss

BONNER KARATEKA BEI SHIHAN OCHI IN MÜNSTER

Am 27.04. 2019 besuchten vier Bonner Karateka den Großmeister beim Lehrgang in Münster, um bei ihm zu trainieren.

LEHRGANG BEI ANDREAS KLEIN IN HENNEF

Karateka des Dojos Ochi Bonn mit Freunden bei Andreas Klein im Karate Dojo Ochi Hennef am 23.03.19.

ERSTER SCHWARZER GÜRTEL IN BONN - DAN PRÜFUNG IN WATTENSCHEID

Am 23.Februar sollte für zwei Karateka des Karate Dojo Ochi Bonn der nächste große Schritt ihrer Karate-Karriere erfolgen:

 Nina Mons und Daniel Friedrich machten sich gemeinsam mit Sensei Reinhard Rathmann sowie befreundeten Karateka auf den Weg in den Ruhrpott. Ziel war die Rundsporthalle in Bochum.

 

Zunächst standen zwei anspruchsvolle und schweißtreibende Trainingseinheiten an. Shihan Hideo Ochi (9.Dan) motivierte die rund 200 Karateka zu Höchstleistungen. Das Trainingsprogramm bestand dabei aus abwechslungsreichen Übungen der drei Bereiche Kihon (Grundschule), Kata (Scheinkampf gegen einen imaginären Gegner) und Kumite (Kampf mit Trainingspartner). Der Höhepunkt des Tages sollte jedoch nach dem Training folgen:

 

Daniel Friedrich, nebenbei Kassenwart von Ochi Bonn, stellte sich der Prüfung zum 1. Dan. Nachdem das anstrengende Prüfungsprogramm absolviert war, hieß es noch ein bisschen warten. Shihan Ochi war mit der Leistung von Daniel zufrieden und überreichte ihm die Urkunde, welche ihn berechtigt von nun an den schwarzen Gürtel zu tragen. Daniel ist übrigens seit der Gründung des Dojo Ochi Bonn der erste Meisterschüler des Vereins seit er im Jahr 2010 mit dem Karate begann.

 

Erfahrung bei Dan-Prüfungen hat Nina Mons, erste Vorsitzende des Dojos, bereits gesammelt, war sie doch schon stolze Trägerin des ersten Dans. Nun stellte sie sich vor Shihan Ochi der nächsten großen Herausforderung: Mit großer Einsatzfreude und Konzentration vollzog sie das Prüfungsprogramm und war hierbei im Übrigen die einzige Frau. Shihan Ochi überreichte ihr mit den Worten „gute Prüfung“ die Urkunde zum 2.Dan.

 

Beide Karateka waren nach der Prüfung erleichtert und glücklich, blicken aber gleichzeitig weiter nach vorne um den Weg des Karate weiter zu gehen.

 

Erster Gratulant war übrigens Sensei Reinhard Rathmann.  

 

Karate Dojo Ochi Bonn gratuliert beiden Karateka! OSS!

KARATEKA BESTEHEN PRÜFUNG ZUM NÄCHSTEN FARBGURT

Am 31.01.19 fanden im Dojo Ochi Bonn erneut Kyu Prüfungen statt.

Alle sieben Teilnehmer konnten Prüfer und Cheftrainer Reinhard Rathmann mit ihren Leistungen überzeugen und sich somit den nächst höheren Farbgurt erkämpfen.

Wir gratulieren herzlich!

OSS!

 

BONNER KARATEKA BEI SHIHAN OCHI IN OBERSTHAUSEN

Der erste Lehrgang des Jahres 2019 in Obertshausen, Hessen mit Shihan Ochi:

KEIGO OSAME 2018 IM DOJO OCHO BONN

Kurz vor dem Jahresende fand ein letztes, gemeinsames Training im Dojo statt.

Wir wünschen allen einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr!

OSS!

KARATEKA AUS BONN IN BEEK, NL

Am ersten Dezember Wochenende fand das 7. Memorial Gashuku der JKA Niederlande in Beek statt. Die Trainer Reinhard Rathmann und Nina Mons nahmen, zusammen mit befreundeten Karateka, teil und trainerten bei den hoch angesehenen Instruktoren der JKA Japan Kurihara Kazuaki, Okuma Koichiro und Shimizu Ryosuke. Es war ein lehrreicher Ausflug ins Nachbarland und ein angenehmes Treffen in Mitten von Freunden.

 

TORIBIO OSTERKAMP LEHRGANG IN BONN BAD GODESBERG

Die Karateka zu Besuch im befreundeten Dojo Bad Godesberg am 17.11.18.

LANDESMEISTERSCHAFT NRW 2018

Am 29.09.18 fand in Bonn Bad Godesberg die diesjährige Landesmeisterschaft NRW statt.

Nico Stanisic und Henrik Baumann traten für das Dojo Ochi Bonn an. Beide zeigten gute Leistungen und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln.

Das Karate Dojo Ochi Bonn gratuliert Nico herzlich zu einem 3. Platz Kumite mit seinem spontan zusammen gefundenem Team aus Troisdorf.

OSS!

 

SENSEI OCHI IN TROISDORF 22.09.18

BAD GODESBERG CUP 16.09.18

Karate Dojo Ochi Bonn e.V. gratuliert allen mutigen Kindern des Vereins zur Teilnahme beim Bad Godesberg Cup. Dieses Nachwuchsturnier bot eine hervorragende Möglichkeit, Erfahrungen im Bereich des Wettkampf-Karates zu sammeln. Vielen Dank an die Betreuer, Eltern, ehrenamtliche Kampfrichter und natürlich die Ausrichter des Karate Vereins Bonn Bad Godesberg für die Organisation. OSS!

OCHI BONN BEI OKUMA SENSEI IN DÜSSELDORF 01.07.18

JUBILÄUM! 10 JAHRE KARATE DOJO OCHI BONN e.V.

Am 16.06.2018 feierten die Karateka des Dojos Ochi Bonn ihr zehnjähriges Jubiläum mit vielen Gästen und den Trainern Marcus Haack und Andreas Klein.

 

Nach längerer Vorbereitung war es endlich so weit:

Der Lehrgang in Bonn Geislar stand an. Der Karate Verein Dojo Ochi Bonn hatte sich Unterstützung von den Landeskader Trainern vom Stützpunkt NRW ins Haus geholt, um das Jubiläum gebührend zu feiern.

Bis zu 70 Gäste füllten neben den Gastgebern die Halle. Es wurde zusammen trainiert, geplaudert und die Leckereien aus der Cafeteria genossen.

Nicht zuletzt dank der langjährigen Untertützung von Andreas Klein und Marcus Haack hat der Verein nun schon so lange bestehen können und die beiden schweißtreibenden Traininsgeinheiten steuerten einige neue Impulse für die zukünftigen Trainingseinheiten innerhalb des Vereins bei.

In der Kata Einheit von Andreas machte der Trainer immer wieder klar: Alle Techniken sind Techniken und jede Bedeutung wurde ausführlich und verständlich erklärt.

Bei Marcus Kumite Einheit fiel der Schwerpunkt auf die Einhaltung des Drucks nach vorne, welche nicht nur beim Angriff, sondern auch beim Zurückweichen in die Verteidigung eine wichtige Rolle spielt.

 

Nach dem lehrreichen Training ließen die Karateka den Abend in der Rheinaue im Bootshaus des Kanuvereins ausklingen. Hier wurde weiter gefachsimpelt und der Abend ging, trotz plötzlichem Regen, gemütlich zu Ende.

 

Der Karate Verein Dojo Ochi Bonn e.V. bedankt sich bei allen Gründern, Beteiligten, Ehemaligen, Trainern, Gästen und Helfern herzlich für diese schöne Zeit.

 

Auf weitere zehn Jahre (und mehr!)

OSS!

 

Karate Dojo Ochi Bonn e.V. fördert Ausnahmetalent Melissa Rathmann

Melissa Rathmann, 2. Dan und mehrfache Europameisterin, sowie Vize Weltmeisterin reiste zum zweiten Mal nach Japan und trainierte dort von Juni bis September 2018.

Bei ihrer Fortbildungsreise unterstützte das Dojo Ochi Bonn sie mit einer großzügigen Spende. Wir freuen uns, dass Melissa dort viele Eindrücke über die Kultur gewinnen konnte und zahlreiche neue Impulse für ihr Karate, insbesondere das Kata Training mitgebracht hat. Nicht zuletzt durch ihren Vater Reinhard, den engagierten Cheftrainer des Karate Dojos Ochi Bonn, wird dieses Wissen im Verein weiter gegeben.

 

Kata Spezial Lehrgang 2018 in Tauberbischhofsheim

Über das lange Wochenende an Christi Himmelfahrt trafen sich wie jedes Jahr über 1000 Karatekas im schönen Baden Würtemberg zum alljährlichen Kata Spezial Lehrgang.

Auch sieben fleißige Karatekas des Karate Dojos Ochi Bonn e.V. machten sich auf den Weg, um mit vielen Bekannten zu trainieren.

Neben den lehrreichen Eineiten von Namensgeber des Vereins, Sensei Ochi, und den vielen Trainern aus ganz Europa, war das Training bei Sensei Naka aus Japan ein besonderes Highlight. Hier wurde viel Wert auf Details gelegt, die nun im Dojo vertieft werden können.

Es folgen ein paar Eindrücke in der Bildergalerie.

 

OSS

 

Karate Dojo Ochi Bonn beim Lehrgang mit Andreas Klein in Hennef (17.03.18)

Kyu Prüfung am 25.01.2018

Am Donnerstag, den 25.01.18 war Kyu Prüfung beim Karate Dojo Ochi Bonn.

In der Halle des Ernst Kalkuhl Gymnasiums fanden sich die Prüflinge, sowie zahlreiche Zuschauer ein, um den nächsten Schritt der Karateka in ihrer Karate Laufbahn zu verfolgen.

 

Nach und nach fiel die Nervosität bei den Prüflingen ab und so machten alle ihre Sache gut.

 

Wir gratulieren ganz herzlich Clara, Kilian, Leandra, Lisa, Miriam, Sylwia, Natalie, Carolin, Niko, Henrik, Elke und Dagmar zur bestandenen Prüfung.


Oss!

Erfolge bei Landesmeisterschaft NRW 2017

Am 14.10.17 richtete unser Dojo in Bonn die Landesmeisterschaft NRW und den Kids Cup aus. Stolz dürfen wir folgende Platzierungen aus unserem Dojo bekannt geben:
 
Nikolas Klauer: Kata: 2. Platz, Sambon Kumite: 1. Platz
Henrik Baumeister: 3. Platz Kata, 3. Platz Sambon Kumite
Melissa Rathmann: 1. Platz Kata Damen ab 21 Jahre
Dzenid Dautovic: 1 Platz Kumite Herren ab 21 Jahre
Besonders hervorzuheben ist zudem die schöne Rede, mit der Landtagsabgeordneter Guido Déus uns beehrte. Wir haben uns sehr über seine Bereitschaft gefreut, die Siegerehrung zu übernehmen.
 
Wir gratulieren herzlich unseren Wettkämpfern und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern!
 
OSS!

 

NEWS und ANKÜNDIGUNGEN findet ihr hier:

>>KLICK<<

 

 

NEUE TERMINE FÜR ANFÄNGERKURSE NACH DEN SOMMERFERIEN 2019! INFOS >>HIER<<!

 

 

 

 

Uns gibt es auch auf Facebook:

Hier klicken :)